Cloud Computing für KMUs – 5 Mythen, die ausgeräumt werden sollten (Teil 3)

Cloud Computing für KMUs – 5 Mythen, die ausgeräumt werden sollten – Teil 3: Cloud Computing verlangsamt Prozesse und verringert Produktivität

ProductivityNachdem im Teil 1 festgestellt wurde, das zahlreiche Cloud-Dienste bereits in Verwendung sind und diese noch dazu Kosten sparen (Teil 2), wird im dritten Teil mit dem Mythos aufgräumt, das es bei der Arbeit hinderlich ist. Mit Cloud-Computing-Diensten kann man die Produktivität steigern, indem wichtige Prozess optimiert werden.

 

 

  • KMUs profitieren mit Cloud-Lösungen von modernsten Servern, Programmen und Technologien.
  • Cloud-Lösungs-Anbieter haben mehr Mitarbeiter und IT-Ressourchen für die Beseitungung von Software- und Hardwareproblemen
  • Daten bei Cloud-Lösungen, sind auch dann noch zugänglich, wenn die Geräte im Unternehmen fehlerhaft, beschädigt oder gestohlen sind.
  • Cloud-Lösungen bieten Zugriff auf große Datenmengen von jedem beliebigen Ort aus.

Unternehmen, die einen eigenen zentralen Server haben, beauftragen meist einen IT-Fachman. Im Falle des Ausfall des Servers, wird es einige Zeit daueren, bis dieser wieder läuft, die Reparaturdieste können ganz schön teuer werden. Wenn der Server beschädigt ist, muss dieser eventuell getauscht werden. Neben weiteren Ausgaben für das Unternehmen hat dies  auch Einbußen bei der Produktivität zur Folge.

Laut einer von Microsoft in Auftrag gegebenen Umfrage können fast 60 % der KMUs mit Cloud-Diensten einen erheblichen Produktivitätsvorteil verzeichnen.

 

By | 2014-05-15T08:55:00+00:00 Mai 15th, 2014|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment