WARNUNG: Sicherheitslücke im Adobe Flash Player

Adobe hat bekannt gegeben, dass eine kritische Sicherheitslücke im Adobe Flash Player existiert. Diese Sicherheitslücke wird auch schon aktiv ausgenützt. Ein Update, dass diese Lücke schließt wird es aber leider voraussichtlih erst morgen (16. Juni) geben.

Auswirkungen

Durch die Ausnützung dieser Lücke kann ein Angreifer die Kontrolle über die Betroffene Systeme übernehmen. Deshalb sind alle Daten auf dem System sowie alle durch diese erreichbaren (durch Login, VPN, ….) Daten und Systeme gefährdet.

Betroffene Systeme

System mit dem Adobe Flash Player 21.0.0.242 und älter für Windows, MacOS X, Linux und Chrome OS

Lösung

Spielen Sie das Update ein, sobald dieses von Adobe veröffentlicht wird. Empfehlenswert ist es sogar bis zur Behebung des Problems, den Adobe Flash Player vollständig zu deinstallieren.

Ist das deinstallieren des Flash-Players nicht möglich, dann nutzen Sie die „Click-to-Play“-Funktion des Internet Browser (Aktivieren der Click-to-Play Funktion von PC Magazin, für die gängigen Browser). Spielen Sie dann aber auch nur Flash Content von vertrauenswürdigen Webseiten aus.

Informationsquelle:

Adobe Security Advisory

 

By | 2016-06-15T12:27:37+00:00 Juni 15th, 2016|Allgemein, IT, Sicherheit|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment