Microsoft Team: Eine neue Art des Teamworks

Am 2. November präsentiert Microsoft in einem MS Office Event ein neues Framework für Kollaboration als Mitglied der Office 365 Familie. Microsoft Team soll die Zusammenarbeit vereinfachen. Am ehesten kann man es mit Slack vergleichen.

Chat-basierter Team-Workspace

Für Unternehmen steht in Office 365 bereits zahlreiche Tools zur Verfügung:

  • Mails für die interne und externe Kommunikation
  • Groups, um Informationen zu verteilen
  • Yammer, als elektronisches Schwarzes Brett
  • Skype für instant Kommunikation
  • Delve, um einen Überblick über die Informationen in Office 365 zu behalten
  • uvm.

Microsoft Team ist ein chat-basierter Team-Workspace, der voll in die Office 365 Familie integriert ist. Man kann es als digitale Transformation der Open Office Space Environement verstehen.

 

Teams ist ein

  • Hub für Teamwork
  • Chat für Team
  • Anpassbar für Teams

 

Chat für Teams

  • fortlaufende und vollständige Chats
  • offene Gruppen-Chats oder private 1:1 Unterhaltungen
  • Skype für Voice- oder Videoanrufe

Hub für Teamwork

  • Integration von Word, Excel, PowerPoint und OneNote
  • Integration mit SharePoint, Power BI und Planner
  • Intelligenz durch Microsoft Graph
  • Suche über Personen, Dateien und Chats
  • basierend auf Office 365 Group Services

Anpassbar für Teams

  • maßgeschneiderte Channels für Teams
  • Cloud Services können mit Tabs integriert werden.
  • Unterstützung des MS Bot Frameworks

 

Security

Natürlich bietet auch Microsoft Teams die gleiche Sicherheit, wie die gesamte Office 365 Familie. Die Daten sind immer verschlüsselt (am Server und bei der Übertragung). Natürlich ist auch hier die Multifaktor-Authentifizierung möglich.

 

Microsoft Teams startet mit der Preview für alle Office 365 Business und Enterprise Suites in Amerika, Asien und Europa. Wer es testen will kann es sich ganz einfach im Office 365 Admin Center freischalten. Eine generelle Verfügbarkeit wird es voraussichtlich im ersten Quartal 2017 gegeben sein.

By | 2016-11-02T19:58:41+00:00 November 8th, 2016|Allgemein, Arbeit, Office, Office 365, Service|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment