Kaputte Festplatte, defekter USB-Stick, gelöschte Speicherkarte?

Wir stellen Ihre Daten wieder her!

Ihre Festplatte ist defekt.
Sie können auf Ihre SSD nicht mehr zugreifen?
Oder Sie haben Ihre Daten versehentlich gelöscht?

Was auch immer passiert ist – kein Problem!

Sie haben nur einen Versuch!

Was tun bei Datenverlust?

Stop ….

bei Hardwareproblemen

  • Schalten Sie Ihren Computer aus

  • Starten Sie Ihren Computer nicht erneut

  • Unternehmen Sie keine Versuche, den Datenträger zu säubern oder zu trocknen

  • Bewahren Sie Ihre Herstellergarantie

Vorsicht …

Softwarefehlern

  • Versuchen Sie unter keinen Umständen, die Datenrettung selbst durchzuführe

  • Unsachgemäße Wiederherstellungsversuche zerstören Ihre Daten unwiderbringlich

  • Sie haben nur einen Versuch Ihre Daten zu retten

Daten weg – was tun?

Es passiert oft ganz plötzlich: Wichtige Dateien lassen sich nicht mehr öffnen, werden nicht gefunden oder wurden versehentlich gelöscht. Selten existiert in Unternehmen dafür ein Disaster-Recovery-Plan.

Überlegtes Handeln im Krisenfall

Verlorene Daten neu einzupflegen bedeutet für ein Unternehmen und Privatpersonen einen enormen Zeit- und Kostenaufwand. Vertrauen Sie in Notfällen auf professionelle Datenrettungs-Services und Software-Lösungen.

Schnelligkeit zahlt sich aus

Gehen wichtige Unternehmensdaten verloren, kostet jede Minute, in der diese Daten nicht verfügbar sind, Geld: Wartezeiten, Produktionsausfall oder die Neueingabe der Daten. Bei vertraulichen, hochsensiblen Informationen, wie z.B. Personal-, Buchhaltungsdaten oder Geschäftsberichten, droht – bei Bekanntwerden – außerdem die Gefahr eines öffentlichen Image-Schadens.

Von welche Medien können wir Daten wiederherstellen?

  • Hard Disk (HDD) – klassische Festplatte

  • SSD Festplatten

  • Server, RAID, NAS

  • USB-Stick

Typische Anzeichen für defekte Festplatten

  • klackerende Geräusche

  • Kratz-Geräusche

  • Festplatte ist nicht mehr ansprechbar / Platte startet nicht mehr

  • Wenn die Festplatte einen Stromschlag bekommen hat

  • Wenn die Festplatte heruntergefallen ist

Schlechte Ratschläge

Im Internet findet man viele Ratschläge, wie man Daten retten kann. Unternehmen Sie selbst keine Rettungsversuche. Vorschläge, wie den Datenträger für einige Stunden ins Gefrierfach zu legen und danach sofort wieder einschalten, können fatale Folgen nach sich ziehen. Die Folge davon sind unter anderem Kurzschlüsse, verstellte Schreib-/Leseköpfe oder nicht mehr korrekt funktionierende Festplattenlager.

Mit welchen Kosten kann ich rechnen?

Kostenvoranschlag

 € 50,00 pro Speichermedium

Vorausgesetzt die Festplatte war noch nicht offen. Andernfalls fallen € 120,00 für den Kostenvoranschlag an!

Die Kosten für den Kostenvoranschlage werden Ihnen im Falle einer Beauftragung gutgeschrieben.

Datenrettung

Jede Datenrettung muss individuell gesehen werden, deshalb ist es uns nicht möglich einen fixen Preis anzugeben. Deshalb erhalten Sie von uns erst einmal einen Kostenvoranschlag nachdem wir das Speichermedium erhalten haben.

In den meisten Fällen bewegen wir uns bei einer Datenrettung im Bereich von € 450,00 bis € 2.000,00 pro Datenträger.

Sollten Sie keine Datenrettung beauftragen, schicken wir Ihnen den Datenträger gerne auf Wunsch kostenlos zurück!

Beratung

Wenn Ihr Datenträger defekt ist oder Sie nicht mehr auf Ihre Daten zugreifen können, wenden Sie sich umgehend an uns. Wir halten fest, welcher Schaden vorliegt und wie schnell wieder auf die Daten zugegriffen werden muss

Datenrettung

Nach Erhalt des Datenrettungsauftrages beginnen wir mit der Datenrettung. In sechzig Prozent aller Fälle ist die Hardware so schwer beschädigt, dass eine Bearbeitung im staubfreien Reinraum nötig ist. Dort werden die Rohdaten ausgelesen und die Strukturen des Dateisystems und die Daten Bit für Bit wiederhergestellt.

Diagnose

Sobald die unterzeichneten Diagnoseunterlagen und das Speichermedium vorliegen, evaluieren die Datenretter den genauen Schaden. Sie erhalten eine genaue Auflistung aller wiederherstellbarer Daten und ein verbindliches Angebot für Ihren Datenrettungsfall. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie die Datenrettung beauftragen.

Retour

Bei erfolgreicher Datenwiederherstellung erhalten Sie das Original-Medium und die geretteten Daten verschlüsselt auf einer hochwertigen externen Festplatte zurück. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen als IT-Partner selbstverständlich zur Verfügung.

Datenrettung Steiermark

ist ein Service von Information Communication Technology Ebner e.U.

  • Jägersteig 2
    8750 Judenburg

  • +43 (3512) 209 00

  • info@icte.biz

Ihr Name (Pflichtfeld)

Firma:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Allgemeine AnfrageAnfrage Datenrettung

Anmerkung/Text

Datenschutz