Toner, Bildtrommel, Drumkit, Fotoleiter – was ist eigentlich was?

Als Laie ist es fast gar nicht zu überblicken, welches Verbrauchsmaterial gerade benötigt wird, weil jeder Hersteller oder Laserdruckermodell unterschiedliche Bezeichnungen für das jeweilige Verbrauchsmaterial hat. Es macht es für Sie auch nicht einfacher, dass die austauschbaren Teile (Verschleiß-/Verbrauchsmaterialien) je nach Gerät aus unterschiedlichen Komponenten bestehen.

Grundsätzlich versteht man unter DrumKit eigentlich die Bildtrommel/Fotoleiter (Photo Conductor). Abhängig vom Hersteller enthält er unterschiedliche Bauteile. Die Bildtrommel ist aber in jedem Laserdrucker verbaut. Jedoch unterscheiden sich diese aber durch die unterschiedlichen Lebenszyklen und Kosten für diese Bauteile. Eine Trommel mit der fotosensitiven Schicht sollten Sie in der Regel nicht zu Gesicht bekommen, denn diese ist in einer Trommel verbaut, damit sie vor Lichteinfall geschützt ist. Diese können Sie wiederum in drei verschiedene Varianten einteilen.

Einweg-Bildtrommel (Drumkit)

Bei diesen befinden sich das Tonerpulver und auch der Entwickler gemeinsam mit dem Fotoleiter in einem Bauteil. Hier ist die fotosensitive Schicht sehr dünn, darum reicht diese DrumKit in der Regel oft nur für ca. 5.000 Seiten und muss dann ausgetauscht werden. Diese Art wird gerne von Brother bei seinen einfachen Einstiegsdrucker verbaut. Die Bildtrommel tauschen Sie gemeinsam mit dem Toner, da die fotosensitive Schicht nur so lange hält, wie die Menge des Tonerpulvers berechnet ist.

Vorteil:

  • der Austausch erfolgt mit einem Handgriff und
  • es kann kein Toner-Staub austreten, da alles in einer geschlossenen Einheit ist

Nachteil:

  • höheres Müllaufkommen und
  • teurer als bei Modellen mit permanenter oder semipermanenter Bildtrommel

Semipermanente Bildtrommel (Drumkit)

Die fotosensitive Beschichtung ist hier dicker und hat deshalb eine längere Lebensdauer. Es wird nur der Toner ausgewechselt. Der Fotoleiter reicht hier für bis zu 30.000 Seiten. Es gibt hier zwei Bauteile, welche die Leistung bestimmen. Zu einem das Tonermodul, dass nur das Tonerpulver beinhaltet – und die Bildtrommel. Bei den meisten Herstellern liegt die Seitenleistung eines Drumkit bei ungefähr der dreifachen Leistung der Tonereinheit. Bei einem Tonerwechsel bleibt die Bildtrommel im Drucker und im freien Bereich dieses Bauteil wird die Tonerkassette eingesetzt.

Permanente Bildtrommel (Drumkit)

Von einigen Druckerherstellern wird auch eine permanente Bildtrommel verwendet, diese bleibt dann während der gesamten Lebensdauer des Druckers im Gerät. Bei diesen Geräten muss dann nur der Toner gewechselt werden. Ein großer Nachteil dieser Drucker ist, dass der Drucker nicht mehr verwendet werden kann, wenn die Lebenszeit der Bildtrommel überschritten ist. Ein Austausch einer permanenten Bildtrommel ist gleich umständlich, wie eine Druckerreparatur und die verwendete Bildtrommel gibt es nur vom Hersteller des Druckers als Ersatzteil.

Welches Verbrauchsmaterial ist das richtige?

Welches Verbrauchsmaterial Sie für Ihren Drucker benötigen, hängt von der, vom Hersteller eingesetzten, Bildtrommel ab. Es verhält sich auch mit anderem Druckerzubehör, wie z.B. Fixiereinheit oder Transferrolle ähnlich. Auch hier gibt es von Hersteller zu Hersteller Unterschiede, welche Teile (Komponenten) zusammengeschlossen sind und als Einheit getauscht werden müssen. Bei einer permanenten Bildtrommel spricht man beim Wechsel auch von einem Maintence-Kit.

Bei uns finden Sie das passende Verbrauchsmaterial für Ihren Drucker. Es empfiehlt sich die Beschreibung der Artikel genau zu lesen, da Sie sonst eventuell das falsche Bauteil bestellen. Wenn Sie ein Drumkit bestellen, dass Sie eigentlich nicht benötigen können Sie trotzdem nicht drucken, da die Tonereinheit eigentlich notwendig wäre. Aber auch wenn Sie die Tonereinheit tauschen obwohl eine Drumkit notwendig gewesen wäre, wird der Drucker den Dienst auch weiterhin verweigern.

Bei den Laserdruckern von den meisten Herstellern wird am Display angezeigt, welches Bauteil Sie benötigen. Über die Suchfunktion können Sie nach der Artikelnummer suchen.

Wichtig:

Abhängig vom Druckermodell aber es ist möglich, dass im Drumkit kein Toner enthalten ist. Beachten Sie die Artikelbeschreibung des Produktes. Wenn Sie noch Fragen haben, wenn Sie sich via Mail an shop@druckwilli.at, wir beraten Sie gerne.

Besuchen Sie auch unseren Online-Shop!