Juni-Update: Was ist neu in Microsoft 365 und Microsoft Teams?

Wie bereits im Mai haben wir auch im Juni, die interessantesten Neuerungen in Microsoft 365 und Microsoft Teams für Sie zusammengefasst. Auch in diesem Monat dominiert Teams aber es gibt auch einige tolle Funktionen für SharePoint und Outlook.

Teams Webinar

Registrierung für Webinare in Teams

Webinars für Microsoft Teams wurde ausgerollt, dabei handelt es sich um eine neue Form eines Meetings. Im Grunde ist es ein Meeting, bei dem ein Registrierungsformular erstellt wird. Während bei einem normalen Meeting Sie alle Teilnehmer einladen, müssen sich die Teilnehmer selbst über das Registrierungsformular anmelden.

Beim Registrierungsformular können Sie die Informationen, die Sie von den Teilnehmern benötigen, selbst bestimmen. Es wird den Teilnehmern eine Bestätigungsmail zugeschickt und der Organisator bekommt eine Benachrichtigung über die Registrierung. Das Webinar selbst läuft wie ein normales Teams Meeting ab, so muss dafür nichts neues gelernt werden.

Breakout Rooms Update

Die Breakout Rooms von Teams wurden um einige neue Features erweitert. Wenn Breakout-Rooms verwendet werden, kann der Organisator sicherstellen, dass Teilnehmer jedes Mal in den selben Räumen sind.

Sie können nun auch die Teilnehmer auch während der Breakout-Sitzungen den Räumen neu zuweisen. Vorher war es nur möglich Neuzuweisungen vorzunehmen, wenn die Breakout-Räume geschlossen waren.

Es können nun Zeitpunkte festgelegt werden, wie lange die Breakout-Sitzungen dauern sollen. Dafür kann ein Timer eingestellt werden, der für die Teilnehmer im Raum angezeigt wird und anzeigt, wann der Raum geschlossen wird und die Teilnehmer zurück ins Meeting verschoben werden.

Breakout Room Update

Task im Chat und Kanälen erstellen

Es ist nun möglich, dass Aufgaben aus Teams-Chat und Kanalbeiträgen zu erstellt werden. Dies bedeutet, dass Sie ein Gespräch in eine umsetzbare Aufgabe umwandeln können. In jedem Beitrag oder Chat können wir zu den Auslassungspunkten (Ellipsis) gehen und „Create a Task“ auswählen.

Die Aufgabe wird in der Aufgaben-App in Teams gespeichert und nachverfolgt. In der App können Sie die Aufgabe zuweisen, ein Fälligkeitsdatum festlegen und Prioritäten setzen. Diese Funktion wurde bis Ende Mai gehört, wenn sein Rollen geschlossen wurde.

Von PowerPoint in Teams präsentieren

Ein neues Feature kommt in PowerPoint, dass Ihnen erlaubt in Teams mit einem Klick zu präsentieren. Es gibt einen neue „Present to Teams“ Button in PowerPoint, wenn Sie diese anklicken wird die Präsentation mit dem laufenden Teams-Meeting geteilt.

Es kann sein, dass das Feature noch nicht für Sie verfügbar ist, aber bis spätestens Ende Juni sollten auch Sie das Feature haben.

Erstellen von Power BI Reports aus List

Dieses Update ist für Lists in SharePoint vorgesehen. Dem Menü Integrieren für Power BI wird ein neues Element hinzugefügt. Mit einem Klick können Sie nun aus diesen Listendaten einen Power BI-Bericht zur Anzeige erstellen.

Leider können nur Abonnenten mit der Microsoft E5-Lizenz oder der Power BI Pro-Lizenz die Berichte bearbeiten und veröffentlichen. Diejenigen von uns mit der kostenlosen Power BI-Lizenz können nur die Berichte anzeigen.

Die SharePoint App Bar

Die App-Leiste wurde endlich wieder eingeführt. Sie wurde bei einigen Tenants bereits im letzten Monat angezeigt, das Rollout jedoch wurde  abgebrochen, weil Microsoft noch einige Änderungen vorgenommen hat.

Die App-Leiste befindet sich oben links im Browser auf der SharePoint-Startseite und auf allen modernen SharePoint-Websites. Die Idee ist, die Navigation in ganz SharePoint durch ein gemeinsames Menüsystem zu vereinfachen, unabhängig von der Website Sie schauen, Sie werden das gleiche sehen. Wir können auch die Navigation anpassen.

SharePoint App Bar
Outlook Web: Kalender Board View

Outlook Web: Kalender Board View

Jetzt ein neues Update für Outlook Web, die neue Board View wurde eingeführt. Boards sind eine neue Ansicht für Ihren Kalender, die angepasst werden kann.

Sie können  Notizen, Aufgaben und andere Widgets hinzufügen. Ein Board ist ein persönlicher Produktivitätsbereich, der mit Ihrer Office 365-Mailbox und vielen andere Apps wie OneNote und ToDo interagiert. Diese Ansicht ist in der Outlook Web App verfügbar, jedoch nicht auf dem Desktop-Client.

Die Rollouts sind gerade im laufen und bis spätestens Ende Juni bei allen verfügbaren sein.

Mein Tag auf office.com

Auf der Homepage office.com wird  die „Mein Tag“ Ansicht hinzufügt. Die Schaltfläche „Mein Tag“ ist ein neues Symbol oben rechts in der Navigation. Mit diesem Icon können Sie „Mein Tag“ ein- und ausschalten. Durch diese Funktion erhalten Sie eine Zusammenfassung Ihrer Kalendereinträge und Aufgaben. Diese Funktion ist auch in der Outlook-Webanwendung im Kalender und im Postfach verfügbar.

Mein Tag

Das ist meine Auswahl der neuen Funktionen und Updates von Microsoft 365 in diesem Monat. Wenn Sie mehr über Microsoft 354 erfahren wollen oder wie Sie es sinnvoll und effizient in Ihrem Unternehmen einsetzen können, kontaktieren Sie uns gerne.

Microsoft 365 Online – Gespräch