IT ist in Unternehmen in Österreich wichtiger Bestandteil. Keiner kommt mehr ohne IT-Systeme aus, darum wird auch der Schutz der IT-Infrastruktur essenziell. Von Cyberattacken sind nicht nur Großkonzerne betroffen, sondern Cyberkriminelle haben es auch auf Unternehmen aller Größen abgesehen.

Wir leben heute in einer Zeit, in der ein Unternehmen ganz leicht innerhalb weniger Stunden vollkommen lahmgelegt werden kann. Die Folgen können für Unternehmen schwerwiegend sein. Hier ein paar Beispiele

Das sind nur einige Beispiele, wie sich eine Cyberattacke auswirken kann. Am Beispiel von Gedia zeigt sich auch, warum kleine und mittelständische Unternehmen ein beliebtes Ziel sind. Sie sind ein Tor zu größeren Unternehmen.

Unternehmen finden oft Zuflucht in Mythen, um nicht in IT Sicherheit zu investieren.

  • Wir sind zu klein und uninteressant!
    Laut einer Studie von Security-Softwarehersteller Symantec zielen 43 % der Angriffe auf KMUs ab.
  • Wer sollte etwas gegen uns haben?
    Die Mehrzahl der Angriffe haben ein unpersönliches Motiv. Der Angreifer möchte dem Opfer finanzellen Schaden zufügen.
  • Es funktioniert doch alles!
    Ja, das mag schon stimmen, aber bedenken Sie, dass Software, die vor Jahren programmiert wurde, häufig nicht alle heutigen Sicherheitsstandards bei der Entwicklung berücksichtigt haben.

Aber nicht nur Attacken von außen können zu einem Schaden für das Unternehmen, ein Festplattendefekt kann zu einem Datenverlust führen, wenn die Unternehmensdaten nicht gesichert werden.

Mit einem IT-Sicherheitskonzept können Unternehmen sich gegen mögliche Schaden schützen und für den Ernstfall vorsorgen. Wenn in Ihrem Unternehmen noch kein IT-Sicherheitskonzept gibt oder Sie den aktuellen Status Ihrer IT Sicherheit überprüfen wollen, bietet die KMU-Digital Förderungen für die Statusanalyse, Strategieberatung sowie die Umsetzung für IT Sicherheit (aber auch anderen Bereichen der Digitalisierung).

Nutzen Sie die Chance, um die IT-Sicherheit prüfen zu lassen und Maßnahmen zur Verbesserung festzustellen. Beantragen Sie noch heute, die KMU-Digital-Förderung. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Beantragung der Förderung.